March 22, 2018

Facebook steht ja schon seit langem vielfach in der Kritik – ob aufgrund von Hasskommentaren, Fake News oder Filterbubbles. Auch Problematiken um undurchschaubare Algorithmen, verschleierte Werbung und Bots verärgern regelmäßig die Nutzer. Der Cambridge-Analytica-Skandal entfacht eine neue Welle der Empörung und stellt das Thema Datenschutz wieder in den Mittelpunkt der Debatte. Unter dem Hashtag #deleteFacebook entfacht sich...

September 11, 2017

Politische Echokammern in sozialen Medien – und Wege hinaus

Internetaktivist Eli Pariser prägte in seinem 2011 veröffentlichten Buch “The Filter Bubble. What the Internet Is Hiding from You” einen Begriff, der in Zeiten von Trump, Erdogan und AfD relevanter denn je ist (1). Sogenannte Filterblasen beschreiben die Fragmentrierung der politischen Öffentlichkeit und können die politischen Meinungen beeinflussen (2). Um der Informa...

June 8, 2017

Astrid Deilmann, Director Digital Communication bei WWF Deutschland, war am 4. Mai zu Gast bei den Leipziger Public Relations Studenten. Im Rahmen der Veranstaltungsreie WISSENschafftPRAXIS stellte sie vor, wie die Arbeit mit Influencern in einer Non-Profit-Organisation aussieht.

Die Hauptaufgabe des WWF in Deutschland als Non-Profit-Organisation ist vor allem Lobbyarbeit.  Denn je mehr Follower und Anerkennung er in der Öffent...

January 16, 2017

Seit vergangenem Freitag heißt es auf RTL wieder täglich um 22:15 Uhr: „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“. Das mit über sieben Millionen Zuschauern erfolgreichste Show-Format im deutschen Fernsehen ist gleichzeitig das am stärksten diskutierte. Für zwei Wochen im Januar rasten Fans der C-Prominenz sowie die Medienwelt nahezu aus. Genauso viele schauen es aber ganz bewusst nicht. 

Dabei ist das Dschungelcamp quas...

November 10, 2016

Die klassische Werbung wird sterben. Sie wird ersetzt durch Blogs und Native Advertising, Content Marketing und Branded Entertainment. Zu dieser provokanten These trafen sich am gestrigen Mittwoch, den 9. November, die „Digital Media Women“ im Basislager Coworking Leipzig. Themen wie Content Marketing werden auch in der PR heiß diskutiert und als die Zukunft der Werbung gehandelt. Deshalb stattete ich der Veranstaltung einen B...

November 7, 2016

Auch für den heutigen Beitrag wurde ich wieder einmal von meinen Kommilitonen inspiriert. Diesmal ging es im Gespräch um die Relevanz von Twitter. Twitter mag nicht die Reichweite und Relevanz von Facebook haben, ist aber dennoch gerade in der Medienbranche ein mächtiges Tool. Deshalb plädiere ich dafür, auf jeden Fall privat bei Twitter zu sein. Hier liest du warum:

Twitter als Plattform für die Medienbranche

Twitter ist k...

November 2, 2016

Lange habe ich nach einem spannenden Thema für meine Bachelorarbeit gesucht. Irgendwie praxisrelevant sollte es sein, dazu wollte ich es persönlich spannend finden und nicht allzu schwer sollte es zu bearbeiten sein. Mein letztliches Thema vereinte genau diese drei Eigenschaften. 

„Beeinflussung klassischer und digitaler Themenverläufe durch Issues Management - Eine empirische Untersuchung der medialen Auseinandersetzung zwisch...

October 24, 2016

Ein Kommilitone fragte mich kürzlich, was meine Apple Watch denn überhaupt kann. Nach der Frage, ob man das denn wirklich braucht, entbrannte, ausgehend von David Eggers’ „The Circle“, die Frage danach, ob neue Technologien positiv oder kritisch zu bewerten sind. Mein Kommilitone, seines Zeichens „Late Adopter“ und bekennender Boykottierer von Instagram und Snapchat, war von meiner Technologieeuphorie entsprechend nicht zu übe...

September 13, 2016

Leute, die mich kennen, wissen: Ich zähle zu diesen unbekehrbaren Apple-Jüngern. Und für die, die mich noch nicht kennen: Werft mal einen Blick auf den Blogtitel! ;) Nach meinem ersten iPod vor vielen Jahren wuchs meine Apple-Familie stets heran. Vom iPhone über das iPad, dem MacBook Pro bis hin zur Apple Watch und dem Apple TV. Und was anderes kommt aus Prinzip schon nicht ins Haus. 

Das mag naiv oder stur klingen. Nachdem es...

September 5, 2016

PR-Einsteiger wollen nicht mehr in die Agentur. Und wenn doch, lassen sie sich nur dort ausbilden und wechseln dann auf Unternehmensseite. Die Attraktivität von Ausbildungen im Kommunikationsbereich war deshalb Thema im Streitgespräch der aktuellen W&V. Doch auch das Netz bringt sich in die Debatte mit ein. Hier sind die wichtigsten Beiträge zum Thema:

wuv.de:

Wie Agenturen Talente an sich binden können

Die Debatte ging aus von e...

Older Posts >

Please reload

© 2018 Jan Reinholz