Virtuelle Reise ins help alliance Projekt "Kinder Paradise" nach Ghana!

February 25, 2019

Während meines Praktikums im vergangenen Jahr hatte ich Gelegenheit, das Projekt "Kinder Paradise" der Lufthansa-Hilfsorganisation "help alliance" zu besuchen. In dem Dorf, welches sich für Bildung von Straßenkindern in Ghana einsetzt, leben derzeit rund 70 Kinder und etwa 200 Kinder gehen täglich dort zur Schule (mehr Informationen zu dem Projekt hier).
 

EN: During my internship last year I had the opportunity to visit the project "Kinder Paradise" of the Lufthansa aid organization "help alliance". In the project, which supports the education of street kids in Ghana, about 70 children currently live in the village and about 200 children go to school there every day (more information about the project here)


Die Reise nach Ghana und der Besuch im "Kinder Paradise" war eine spannende und einmalige Erfahrung für mich. Zu sehen, wie Engagement und Spenden das Leben der Kinder in Ghana zum Positiven beeinflussen kann, war wirklich beeindruckend! Am besten bekommt man einen Eindruck von der großartigen Arbeit in einem solchen Projekt, wenn man es vor Ort besucht. Doch aus verschiedenen Gründen ist dies häufig nur schwer möglich. Jetzt gibt es die Möglichkeit, auch ohne Flugreise, Gelbfieberimpfung und Moskitos in die Lebenswelt der Kinder in Ghana einzutauchen.

 

EN: The trip to Ghana and the visit to "Kinder Paradise" was an exciting and unique experience for me. It was really impressive to see how commitment and donations can positively influence the lives of the children in Ghana! The best way to get an impression of the great work in such a project is to visit it locally. But for various reasons this is often difficult. Now there is the possibility to dive into the life of the children in Ghana without air travel, yellow fever vaccination and mosquitoes.

 

 

 

Mit Virtual Reality ins Kinderdorf in Ghana eintauchen

 

Die Reise nach Ghana war auch aus Kommunikations-Perspektive hochspannend: Mit einem 360-Grad-Video oder Virtual Reality hat ein Filmteam die Geschichte von Chastity filmisch eingefangen. In einem kleinen Making Of habe ich die Besonderheiten des Drehs dokumentiert und mit dem Regisseur gesprochen:

 

EN: Diving into the children's village in Ghana with Virtual Reality: The trip to Ghana was also highly exciting from a communications perspective: a film team captured the story of Chastity with a 360-degree video or virtual reality. In a small Making Of I documented the special features of the shoot and talked to the director: 

 

Making-of-360°-Video help alliance-Projekt "Kinder Paradise" in Ghana (2:09 min)


Das eigentliche Video erlebt man am besten mit einer Virtual-Reality-Brille. Wer eine solche nicht zu Hand hat, kann sich das Video auch einfach in der YouTube-App anschauen, um alle Funktionen nutzen zu können. Aber auch in einem herkömmlichen Browser ist das Video zu sehen.

 

EN: The actual video is best experienced with virtual reality device. If you don't have one at hand, you can simply watch the video in the YouTube app in order to use all functions. But the video can also be viewed in a conventional browser.

 

Das 360°-Video aus dem help alliance-Projekt "Kinder Paradise" in Ghana (6:45 min)

 

Nachdem ich vor Ort war kann ich besten Gewissens sagen: Das Geld kommt an! Die Kinder erhalten durch das großartige ehrenamtliche Engagement echte Zukunftschancen. Doch natürlich ist das Projekt auch auf Spenden angewiesen. Hierfür habe ich eine eigene Spendenaktion eingerichtet. Ich würde mich super freuen, wenn wir viele Unterstützer gewinnen können!

 

Spende jetzt! --> Zur Spendenaktion

 

EN: After I've been there, I can say: The money will arrive! The children get great perspectives for the future through their great voluntary work. But of course the project also needs donations. For this purpose I have set up my own fundraising campaign. I would be very happy if we could win many supporters!

 

Donate now! --> To the fundraising campaign (German only)

 

 

Please reload

Mit Bart und Mac

Hey. Mein Name ist Jan. Auf "Mit Bart und Mac" teile ich meine Erfahrungen zum Thema Studium, Praktika & Jobs sowie Trends aus dem Feld der Kommunikation. 

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • 33549
  • Black LinkedIn Icon

© 2018 Jan Reinholz